Home > Besuchen Paris > Tipps

Paris Entdecken Sie

Willkommen in Paris! Diese Seite ist speziell für Sie konzipiert, mit freundlicher Genehmigung von Paris Eiffelturm Nachrichten, die nach Paris zum ersten Mal kommen kann. Wir wollten Sie einige freundliche Beratung, um Ihre Ankunft vorbereiten zu geben, und einige Ideen für interessante Wanderungen während Ihres Aufenthalts in der Stadt der Lichter zu tun. Viel Spaß beim Lesen!

Bereiten Sie auch ein

Einmal legte den Stress der Reise und in Ihrem komfortablen Zimmer installiert, sind Sie bereit, sich auf ein Abenteuer durch die Straßen der Hauptstadt zu gehen! Aber bevor Sie einen Fuß vor setzen, stellen Sie sicher, dass Sie bequem Kleid für den Anlass. Legen Sie zuerst auf Ihrem Grundstück. Machen Sie sich bereit, um lange gehen, weil Sie aufhören sehr oft auf viele interessante Details zu entdecken. Sie wissen, wie ein Shopping-Tag in den Geschäften können Sie die Beine zu ruinieren ... Stopp, starten, stoppen ... Kurz gesagt, wenn Ihre Füße sind nicht gute Schuhe, vorzubereiten, zu leiden. Besuch des Eiffelturms mittels sagen 30 Minuten warten oft der Kasse, noch einige Minuten warten auf den Aufzug, eine kleine Zeittrampling in den Etagen des Turms und warten etwas mehr für sich. ... So holen Sie sich ein gutes Paar Schuhe, und schlecht für Mode, wenn Sie Schönheit für Komfort verzichten müssen!

Das Wetter in Paris kann launisch sein: ein schöner sonniger Morgen kann schnell in einen bewölkten Himmel, begleitet von einem kleinen kalten Wind sanft drehen. Für unsere kanadischen Freunde auf den Zeitpunkt der Montreal verwendet, das Klima von Paris scheint sehr süß. Aber für unsere Besucher aus dem Süden Frankreichs, gut, dass abgesehen von der Zeit von Mai bis September wissen, ist es, Paris ist nicht heiß. So fühlen sich frei, einen Pullover und einen guten Windschutz in Ihr Gepäck. Und in jedem Fall, vergessen Sie nicht Ihren Regenschirm, es kann Ihr bester Freund auf der Straße zu werden, vor allem, wenn Sie Bilder von der Stadt ... Regen und Fotoapparat nehmen nicht mischen wollen.

Die Insidertipps Paris

Nun sind Sie bereit zu gehen, und zu diesem Anlass ausgestattet. Einige nützliche Tipps:

Taxi

Vermeiden Sie ein Taxi zu nehmen während des Tages, vor allem am Morgen bis 11:00 Uhr und am späten Nachmittag, von 4 bis 8. Die Straßen verstopft sind, und nehmen Sie ein Taxi in diesen Stunden ist sicher zu sein, zu beobachten, die Meter-Lauf, während Sie nichts. Nehmen Sie die U-Bahn, ist es einfacher, kostengünstiger und sehr schnell. Hier ist eine Karte der Pariser Metro (klicken Sie auf das Bild).
Der Preis des Taxis: die Meter (m) zeigt den Fahrpreis und einer der drei Buchstaben: A, B oder C. Wenn Sie in Paris selbst oder auf der Ringstraße sind, den Tarif A gilt tagsüber von 6.00 bis 20.00 Uhr, und die B-Rate während der Nacht bis 6.00 Uhr. Wenn Sie das Innere der Stadt verlassen, wird der Fahrer auf der B Rate während des Tages und der C-Rate von 20,00 zu machen. Wenn Sie weit von Paris sind, gilt die C-Rate zu allen Zeiten. Sie werden für jedes Gepäck im Kofferraum des Autos geladen extra bezahlen, und wenn Sie das Taxi an einem Flugplatz nehmen. Versuchen Sie nicht, ein Taxi auf der Straße zu fangen, wenn Sie weniger als 100 Meter von einer Station: Taxis können Fahrgäste in der Nähe einer Station zu laden, müssen sie zum Bahnhof Kopf gehen die Station selbst. So bleiben Sie weg von der Station, oder gehen Sie zum Taxistand vom Bahnhof entfernt.

Restaurants

Die Restaurants beginnen um 00.15 füllen und bleiben bis 13:30 gefüllt. In der Nacht, füllen sie bis um 19:30 Uhr und in der Regel immer voll nicht vor 22:00 Uhr. Wenn Sie nicht warten wollen, um zu essen, essen früh, von 18.00 bis 19.00 Uhr. Warnung: Restaurants nur selten von 14.00 bis 18.00 Uhr zu dienen.

Mit einem Drink auf der Terrasse eines Cafés und beobachten Sie die Passanten Pariser und Ausländer: Welche angenehme Beschäftigung! Aber Ihr Verbrauch wird in der Regel teurer als in der Café kostenfrei. Pariser Kaffee Jungs sind ungeduldig. Sie sind nicht unhöflich, nur sehr eilig. Nehmen Sie es nicht schlecht, wenn sie den Rücken kehren, wenn Sie ein bisschen zu lange dauern, um zu bestellen, sie an andere Kunden schnell bedienen möchten. Sie werden auf jeden Fall zurück an den Tisch zu kommen.

In den Pariser Restaurants haben Server nicht zurückkehren Sie die Qualität der Mahlzeiten zu ermitteln, wenn Sie bedient wurden. Haben nicht ignoriert fühlen. Sie wollen nur vermeiden Sie in Ihrem dégustation.Le Spitze stören: Ihre Rechnung wird "Service inklusive", dh Sie müssen nicht ein Trinkgeld geben. Wenn Sie den Server bitte möchten, lassen Sie ihn 1 € Kaffee und ein paar Euro in einem Restaurant. Aber Sie sind nicht erforderlich. Für unsere kanadischen Freunde, wissen, dass Ihre Kreditkartenbeleg (den Sie unterschreiben) enthält keine Zeile "Trinkgeld".

Hier können Sie mit diesen Tipps bewaffnet sind, sind Sie bereit, um den Asphalt zu erobern. An Orte zu besuchen!

Klicken Sie hier, um unsere Auswahl der besten Touren von Paris zu sehen!